Ihr Recht auf mehr Geld

  • Geld zurück nach EuGH- und BGH-Urteilen
  • Millionen Lebensversicherungsverträge fehlerhaft
  • Betroffen sind Verträge vom Juli 1994 bis Dezember 2007
  • Prüfen und berechnen lassen –
    bei uns kostenlos und ohne Risiko
  • Erfolgreiche Rückabwicklung auch bei gekündigten
    oder beitragsfreien Verträgen möglich
  • Rückerstattung in Höhe von Ø 9.500,- Euro pro Vertrag

Rückabwicklung von Renten- und Lebensversicherungen

Ein EuGH-Urteil von Dezember 2013 besagt, dass ein Großteil der zwischen Juli 1994 und Dezember 2007 abgeschlossenen Versicherungen aufgrund falscher Widerrufsbelehrungen widerrufen werden können!

In Deutschland existieren nach Schätzungen der Allianz ca. 100 Millionen Lebens‐ und Rentenversicherungsverträge, die von der „neuen“ Rechtsprechung betroffen sind und somit widerrufen werden können.

50 Millionen Verträge bringen einen Mehrwert für die Kunden von über 200.000.000.000 (200 Milliarden) Euro.

Urteile des Europäischen Gerichtshof (12/2013 EuGH) und des Bundesgerichtshofs (BGH) im Jahre 2015 ermöglichen die komplette Rückabwicklung von Lebens- und Rentenversicherungen.

Beispiel anhand einer Lebensversicherung

Beispielrechnung für einen monatlichen Einzahlungsbetrag von 100,- Euro über 10 Jahre:

100,- € x 12 Monate x 10 Jahre = 12.000,- € eingezahlt.

100,- € / Monat über 10 Jahre, 5% p.a. = 15.436,- € Anspruch.

Bei einem bereits gekündigten Vertrag muss dessen Rückkaufswert (RKW) berücksichtigt und von der Summe abgezogen werden.

Beispiel: 15.436,- € – 8.000 € (RKW) = 7.436,- € für Sie!

Ein erfolgreicher Widerruf bedeutet für Sie die Rückzahlung ALLER eingezahlten Beiträge zuzüglich einer Nutzungsentschädigung.

Die Nutzungsentschädigung liegt erfahrungsgemäß über 5 % p.a.!

Folgende Verträge sind betroffen

  • Alle klassischen Lebensversicherungen
  • Rentenversicherungen
  • Fondsgebundene Versicherungen
  • Riester/Rürup
  • Betriebliche Altersvorsorge

Betrifft auch

  • Beitragsfreie Verträge
  • Bereits gekündigte Verträge
  • Regulär ausgelaufene und ausbezahlte Verträge

Unsere Leistungen im Überblick

  • faires Modell mit 20% Kosten auf Ihren Mehrwert
  • einfach, unkompliziert, automatisiert: onlinebasiertes Datenbanksystem
  • Einzelfallbetrachtung (kein Sammeln von Angelegenheiten)
  • Unterstützung bei der Dateneingabe
  • professionelle Begleitung im laufenden Prozess
  • Höchstauszahlung von 80% Ihres Mehrwertes

Kein Widerruf um jeden Preis

  • Sind die abgesicherten Risiken (BU/RLV) noch zeitgemäß ?
  • Macht die spezielle Absicherung des biometrischen Risikos Sinn ?
  • Ist eine “neue” Absicherung aufgrund des fortgeschrittenen Alters nicht mehr möglich ?
  • Ist eine “neue” Absicherung aufgrund des Gesundheitszustandes nicht mehr möglich ?

Sollten Sie mehrere dieser Punkte mit “ja” beantworten, dann nehmen Sie bitte Abstand von dem Widerruf.

In 3 einfachen Schritten zur Rückerstattung

Wir begleiten Sie auf dem gesamten Weg bis hin zur erfolgreichen Rückerstattung. Dabei arbeiten wir auf reiner Erfolgsbasis und die mit uns kooperierende Anwaltskanzlei nur, wenn Ihnen die Inanspruchnahme einer Rechtsschutzversicherung möglich ist. So wird gewährleistet, dass Ihnen außer einem möglichen Selbstbehalt keine Kosten entstehen.

Einreichen

Sie reichen Ihre Vertragsunterlagen ein. Diese werden unverbindlich geprüft. Ihnen entstehen hierfür keinerlei Kosten.

Entscheiden

Ist Ihr Vertrag fehlerhaft, teilen wir Ihnen die Höhe Ihres Anspruches mit. Erst jetzt entscheiden Sie sich, ob Sie einen Auftrag erteilen möchten.

Rückerstattung

Hier gilt: Kein Erfolg, keine Kosten. Nur im Erfolgsfall erhalten wir eine Provision in Höhe von 20% zzgl. MwSt. Diese bezieht sich nur auf den zusätzlich für Sie erzielten Mehrwert.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontakt

Adresse

Kreuzweg 64 | 47809 Krefeld

Telefon

+49 (02151) 97 17 552